Ausgrabungen von Alasarna

Die Ausgrabungen der antiken Stadt Alasarna liegen direkt westlich von Kardamena an der Südküste von Kos. In der Antike war Alasarna ein bedeutendes Zentrum der Insel. Hiervon zeugen noch heute u.a. die Überreste eines Appolon geweihten Tempels und eines Theaters. Auch in byzantinischer Zeit war die Stadt noch ein bedeutender Handelsort, hiervon zeugen die Überreste von vier frühchristlichen Basiliken u.a. die Basilika St. Theotitas.

Bilder

in Kürze

Karte

© 2018 logjoint.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok