Griechenland

Griechenland ist ein Staat in Südosteuropa und liegt am Mittelmeer. Das griechische Staatsgebiet grenzt an Albanien, Mazedonien, Bulgarien und die Türkei. Die Hauptstadt des Landes ist Athen. Weitere bedeutende große Städte sind Thessaloniki, Patras, Iraklio und Piräus. Neben dem griechischen Festland am südlichen Ende des Balkans, der Halbinsel Peloponnes, die jedoch durch den Bau des Kanals von Korinth vom Festland getrennt wurde gehören zu Griechenland auch zahlreiche Inseln, die hauptsächlich in der Ägäis, im Ionischen, aber auch im Libyschen Meer liegen.

Kos, eine griechische Insel im ägäischen Meer hat viel mehr zu bieten als man zunächst denkt. Hier findet der gestresste Urlauber traumhafte Naturstrände, schöne Beachbars, gutes Essen, abwechslungsreiche Natur und eine äußerst interessante Geschichte. Egal ob man entspannt Energie tanken oder etwas entdecken möchte, ob Pauschaltourist, Naturliebhaber oder Geschichtsinteressierter, hier kommt sicher jeder auf seinen Geschmack. Kos ist eine herrliche, eine unterschätzte Insel.

Die Chalkidiki ist eine Halbinsel auf dem Festland von Griechenland. Sie umfasst eine Fläche von 2918 km². Auf der Halbinsel liegt der Regionalbezirk gleichen Namens. Die Küste der Halbinsel ist 522 km lang. 

Athen ist die Hauptstadt Griechenlands und die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes, der acht Kilometer vom Athener Zentrum entfernte Hafen Piräus ist der größte Griechenlands. Die Stadt ist bereits seit der Jungsteinzeit besiedelt und eine der ältesten Siedlungen und Städte Europas. In der klassischen Epoche war Athen Ort der attischen Polis. 

© 2018 logjoint.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok