Occitanie

Okzitanien (französisch Occitanie) ist eine französische Region, die durch den Zusammenschluss der bisherigen Regionen Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées entstand. Okzitanien ist mit die zweitgrößte Region Frankreichs. Die größten Städte der Region sind Toulouse, Montpellier, Nîmes, Perpignan und Béziers.

Der Pont du Gard ist ein römischer Aquädukt im Süden Frankreichs. Er steht auf dem Gebiet der Gemeinde Vers-Pont-du-Gard im Département Gard.

Nîmes ist eine Stadt im Süden Frankreichs und die Hauptstadt des Départements Gard mit ca. 150.000 Einwohnern. Nîmes, in der Antike Nemausus war in der römischen Antike eine bedeutende Stadt, wovon heute noch zahlreiche Bauwerke in der Stadt und ihrer Umgebung zeugen.

© 2018 logjoint.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok