Regensburg und Umgebung

Regensburg ist eine Stadt in Bayern mit ca. 150.000 Einwohnern. Seit 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe. Regensburg liegt am nördlichsten Punkt der Donau und an den Mündungen der Flüsse Naab und Regen in die Donau. Im Stadtgebiet liegen zwei Donauinseln.

Brennberg, eine Gemeinde und ein Dorf, liegt im Falkensteiner Vorwald im höchstgelegenen Teil des Landkreises Regensburg. Das Dorf mit einer langen und reichhaltigen Geschichte war früher Sitz eines Adelsgeschlechts wovon noch heute eine Burgruine zeugt. An vielen Ecken konnte Brennberg seinen historischen Charme bewahren und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Kallmünz ist ein malerischer Ort im Landkreis Regensburg. Auf einem Berg oberhalb des Orts befinden sich die Ruinen der alten Burg Kallmünz. Kallmünz liegt am Zusammenfluss der Flüsse Naab und Vils.

Seit einigen Jahren gibt es in Regensburg, genauer gesagt im Schloss Thurn und Taxis, einen ganz besonderen Weihnachtsmarkt. Die malerische Kulisse des Schlosses St. Emmeram verleiht diesem „Romantischen Weihnachtsmarkt“ eine ganz besondere Atmosphäre. Der Markt erstreckt sich über Teile des Schlossparks und den Innenhof des Schlosses und zieht Jahr für Jahr zahlreiche Besucher aus aller Welt an. 

Regensburg ist eine Stadt in Bayern mit ca. 150.000 Einwohnern. Seit 2006 gehört die Regensburger Altstadt mit Stadtamhof zum UNESCO-Welterbe. Regensburg liegt am nördlichsten Punkt der Donau und an den Mündungen der Flüsse Naab und Regen in die Donau. Im Stadtgebiet liegen zwei Donauinseln.

© 2019 logjoint.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok