Tepidarium

Ein Tepidarium (von lat. tepidus : lauwarm) ist ein beheizter Wärmeraum. Die Luft ist trocken, die Lufttemperatur beträgt üblicherweise etwa 38 bis 40 °C. Ursprünglich waren Tepidarien Bestandteil antiker römischer Thermen, heute wird allerdings wohl eine etwas höhere Temperatur verwendet. Weitere Bestandteile klassischer römischer Thermen sind das Caldarium, das Sudatorium und das Frigidarium.

Römerbad Weinsberg_3

Überreste des Römerbades Weinsberg

 

© 2018 logjoint.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok